(Virtuelles) Gedenken und politische Bildung mithilfe von Gaming

„Games greifen auf vielfältige Weise die Vergangenheit auf, sei es als narratives Setting oder an historische Prozesse angelehntes Spielsystem. Manche von ihnen möchten gezielt an geschichtliche Ereignisse erinnern oder zum Diskutieren anregen, andere lassen bewusst und unbewusst erinnerungskulturelle Lücken oder nutzen originelle Mittel, um Informationen über die Vergangenheit zu vermitteln. Um Orientierung in der Vielfalt … (Virtuelles) Gedenken und politische Bildung mithilfe von Gaming weiterlesen

Virtuelles Erinnern & Bewahren – Beispiele aus #GOA21

Im Archiv des Grimme Online Award gibt es eine große Sammlung von Beispielen, die auf ihre je eigene Weise audiovisuell, interaktiv oder mithilfe von Storytelling-Elementen zum Bewahren, Gedenken und auch Mahnen beitragen. Einige der Produzenten und Produzentinnen konnten wir in unserem Schwesterprojekt GOA talks in Zweiergesprächen befragen. Im vergangenen Jahr waren dies: „Die Befreiung“ „Stolen … Virtuelles Erinnern & Bewahren – Beispiele aus #GOA21 weiterlesen

Stolpersteine NRW – Gegen das Vergessen

Sind Sie auch schon einmal an diesen besonderen Pflastersteine im Straßenbild Ihres Umfeldes hängen geblieben – sowohl gedanklich als auch vielleicht mit einem Fuß? Vor über 30 Jahren hatte der Künstler Gunter Demnig die Idee der Stolpersteine. Seither werden in Europa kleine Gedenktafeln in das Straßenpflaster verlegt, die an Menschen, die das nationalsozialistische Regime verfolgt, … Stolpersteine NRW – Gegen das Vergessen weiterlesen

Virtuelles Gedenken: zwischen bewahren und bewegen

In unserem neuen Dossier „Virtuelles Gedenken: zwischen bewahren und bewegen“ wollen wir verschiedene Formate und Projekte vorstellen, die sich auf vielfältige Weise dem Erinnern, Mahnen und Schützen verschrieben haben. Einige von ihnen widmen sich dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und leiten aus den damaligen Verbrechen eine besondere Verantwortung für (die Gestaltung von) Gegenwart … Virtuelles Gedenken: zwischen bewahren und bewegen weiterlesen